Baukreis

Die Truppe vom Baukreis kümmert sich im Prinzip um alle kleineren - selten auch größeren - handwerklichen Arbeiten, Reparaturen und ähnliche Dinge, die im laufenden Kindergartenalltag so anfallen.

Dazu gehören zum Beispiel das Leimen von wackeligen Stühlen, die Reparatur von schief hängenden Regalen, das Austauschen von kaputten Rauchmeldern oder Lampen ... eben alles, was mit hämmern und bohren zu tun hat: Aufgaben, die wir als handwerklich halbwegs begabte Menschen prima erledigen können, um uns als Elterninitiative Kosten für "professionelle" Handwerker zu ersparen und unseren Teil zu dieser Kindergartengemeinschaft beizutragen.

Wir treffen uns alle ein bis zwei Monate abends um 20 Uhr im Kindergarten und reparieren dann alles, was man sofort schaffen kann. Außerdem verteilen wir die Aufgaben, die nur tagsüber erledigt werden können oder in sonst einer Form besonderer Anstrengungen bedürfen, wenn z.B. jemand zu Hause in der "Heimwerkstatt" etwas werkeln soll. Viele Dinge lassen sich rund ums Abholen oder Bringen der Kinder erledigen.

Wir freuen uns über alle, die unsere Team verstärken möchten.

OBEN